Z88

Z88  ist ein Softwarepaket für die Finite-Elemente-Methode (FEM) und Topologieoptimierung in Struktur und Kontinuumsmechanik. Die Software wird seit 1985 von einem Team unter der Leitung von Frank Rieg der Universität Bayreuth entwickelt und durch eine Reihe von Universitäten in Lehre und Forschung sowie mehrere kleinen und mittleren Unternehmen in der Produktentwicklung eingesetzt. Z88 kann sowohl zweidimensionale als auch dreidimensionale Elementtypen mit einem linearen Ansatz berechnen. Die Software enthält mehr Looser und zwei Finisher. Z88 ist plattformunabhängig und in der SUSE Linux Distribution enthalten. Im Jahr 2007 lieferten Vergleichsvergleiche des Liebhabers eine Leistung, die den kommerziellen Programmen unterlegen war.

weiterlesen